Detail

CIN Dialogue 2013: Musik und Gehirn. Warum und Wie Wirkt Musik?

from: 2013, 12 Dec - 19:00

Neuroscientist, physician and musician Eckart Altenmüller (HMTM, Hannover) will be discussing how and why music affects the brain with composer Luca Lombardi (Tel Aviv/Rome). Moderated by science journalist Christoph Drösser.

Official Announcement of the FORUM SCIENTIARUM:

"Musik gehört zu den ältesten Kulturleistungen der Menschheit. Gerade in Tübingen ist man sich dessen besonders bewusst, wurden doch von einem Team der Universität die frühesten bekannten Instrumente entdeckt: Die rund 35000 Jahre alten Knochenflöten von Geißenklösterle auf der Schwäbischen Alb. Es lässt sich daher sagen, dass Musik seit jeher einen besonderen kulturellen Wert für den Menschen besitzt. E.T.A. Hoffmann fand dafür die treffenden Worte, indem er im "Geisterreich der Töne" die Verwiesenheit auf das "Unaussprechliche" sah. Darüber hinaus ist Musik jedoch auch ein Phänomen, das in den Bereich der Physiologie und damit der Biologie fällt. Wie wirkt Musik und warum wirkt sie, wie sie wirkt? Das ist die zentrale Frage, der sich die CIN-Dialogues 2013 widmen.

Im Rahmen einer von dem Wissenschaftsjournalisten Christoph Drösser (DIE ZEIT) moderierten Podiumsdiskussion setzen sich der Neuropsychologe, Mediziner und Musiker Prof. Dr. Eckart Altenmüller (HMTM Hannover) und der Komponist Prof. Dr. Luca Lombardi (Tel Aviv/Rom) mit dieser Frage auseinander. Neben der Diskussion wird Prof. Altenmüller zwei Stücke von Prof. Lombardi aufführen und somit auch das "Unaussprechliche" erklingen lassen. Begleitet wird die Abendveranstaltung von einem eintägigen Workshop am Forum Scientiarum, in dem Prof. Dr. Eckart Altenmüller, Prof. Dr. Luca Lombardi, Christoph Drösser und die Musikpädagogin Prof. Dr. Maria Spychiger (HfMDK Frankfurt/Main) die Thematik mit Studierenden aller Fachrichtungen erarbeiten. Der Workshop wird moderiert von Prof. Dr. Thomas Schipperges, Professor für Musikwissenschaften an der Universität Tübingen."

Location: Lecture Hall Audimax, Neue Aula, Geschwister-Scholl-Platz, Uni Tübingen
Organization:
  • Werner Reichardt Centre for Integrative Neuroscience
  • University of Tübingen
Back